Mo., 18. Juni | Ligerz

C’era una volta il sud (1)

Seit Jahrhunderten Inspirationsquelle zahlreicher Dichter, Maler, Architekten und Musiker nördlich der Alpen, gilt Italien als das Sehnsuchtsland schlechthin. Mit italienischen Kompositionen kreuz und quer durch musikalische Genres und Epochen...
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

18. Juni 2018, 17:15
Ligerz, Ligerz, Schweiz

Über die Veranstaltung

Ort: Kirche Ligerz - Lieu: église Ligerz

Klarinette - clarinette: Jérémie Jolo

Klavier - piano: Karin Schneider

Website

Seit Jahrhunderten Inspirationsquelle zahlreicher Dichter, Maler, Architekten und Musiker nördlich der Alpen, gilt Italien als das Sehnsuchtsland schlechthin. Mit italienischen Kompositionen kreuz und quer durch musikalische Genres und Epochen wecken wir unsere eigenen Erinnerungen und Sehnsüchte nach dem Süden.

L’Italie est depuis des siècles la source d’inspiration d’illustres poètes, peintres, architectes et musiciens du nord des Alpes. Avec des compositions d’époques et de genres variés, nous éveillerons nos souvenirs et notre nostalgie du sud.

Bemerkung - remarque: Für diesen Event ist keine Anmeldung auf diese Webseite erforderlich - pas besoin de s'annoncer pour cet événement sur mon site

Diese Veranstaltung teilen